Service

Alle Serviceleistungen führen wir mit großer Sorgfalt durch. Bei allen Gummiteilen, Lasern, Abtastsystemen und anderen Ersatzteilen handelt es sich nicht immer um Originalteile, aber um äquivalente Teile aus neuer Produktion oder neuwertigen Lagerbeständen (NOS = New Old Stock). Gummiriemen und -idler sind immer aus aktueller Neuproduktion. Nicht immer sind noch alle Teile verfügbar; sie werden, wenn möglich, durch passenden Ersatz oder mit etwas “Geschick” in die gewünschte Funktion versetzt.
Je nachdem, ob es sich nur um eine einfache Wartung, Generalüberholung oder Instandsetzung handelt, werden bei uns, je nach Geräteart folgende Arbeiten durchgeführt:

  • Reinigung des Gerätes innen und außen

  • schmutzabweisende Politur bei Metallfronten und Holzpolitur bei Holzteilen

  • spezielle Displayreinigung mit eventueller Aufpolierung bei leichten Kratzern

  • Reinigung oder Erneuerung von Schaltern, Reglern und Sensoren

  • Erneuerung von Lämpchen/LED oder Umbau auf LED

  • Reinigung oder Erneuerung von Relais

  • Erneuerung von Elektrolytkondensatoren

  • Lötarbeiten an verschlissenen Lötstellen

  • notwendige Instandsetzungen und Bauteilerneuerungen nach Rücksprache

  • abschließende Funktionskontrolle

  • Demontage des Laufwerkes und Einzelreinigung alle beweglichen Teile
  • Neufettung bzw. -schmierung der beweglichen Teile (Sinterlageröl für die Bronzelager)
  • Spezialreinigung der Motoren innen (Schleifer und Rotor- bzw. Statorkontakte) oder
    Erneuerung von Motoren aus Neuproduktion oder NOS, wenn verfügbar
  • Erneuerung von Riemen/Idlergummi(s)/Andruckrolle(n), je nach Modell oder
    Regeneration/Reinigung von Andruckrollen und Idlergummis
  • Erneuerung von zerschlissenen Zahnrädern (wenn nötig und beschaffbar)
  • Reinigung und Entmagnetisierung der Tonköpfe und Bandlaufteile
  • Bandlaufkontrolle und Justage der Tonköpfe
  • Einstellung der Bandgeschwindigkeit(en)
  • Kopfspaltjustage (Azimuth, mit Oszilloskop nach Lissajous)
  • Abgleich aller Pegel nach Service Manual mit professionellem Messequipment und geprüften
    Service-/ Alignmentkassetten
  • Einstellung von VU- und Peakmetern
  • Einmessen

    je nach Model und Ausstattung:

  • Abgleich von manuellen und automatischen Calibrier- und Einmesssystemen
  • Prüfung und Korrektur der Oszillatorfrequenz für Löschkopf und Bias (Vormagnetisierung für Aufnahmekopf)
  • Einstellung des Löschstromes
  • Optimierung der Biassperren
  • Prüfung und Einstellung des Bandzuges (Torque) und Bandstraffung (Backtension)
  • Reinigung oder Erneuerung von Lasern und Abtastsystemen/ -nadeln
  • Erneuerung von Riemen
  • Reinigung und Schmierung der Laufwerke
  • Einstellung der Geschwindigkeiten und Auflagegewicht bei Phono
  • Abgleich von Ruheströmen, DC Offset, DC am Ausgang und Verstärkung
  • Abgleich von VU Metern und Pegelanzeigen

Bei Fragen können Sie uns gerne per Telefon oder email kontaktieren.

Mehr Infos

Digitalisierung

Ihre analogen Tonträger, wie Schallplatte, Single, Kompaktkassette, Spulentonband können Sie gerne bei uns digitalisieren und nachbearbeiten lassen. Auch bereits digitale Formate wie MP3, Minidisk, CD, Wave oder andere Digitalformate können wir gerne soundmäßig nachbearbeiten/aufbereiten und neu wandeln oder brennen.

Einmessen

Bei uns werden die Tapedecks folgendermaßen eingemessen:

  • nach Vorgabe des Herstellers
  • nach unserem Standard mit Maxell UR (Typ I), Maxell XL II (Typ II), TDK MA (Typ IV)
  • nach Kundenwunsch mit dem von Ihnen bevorzugten und mitgelieferten Bandmaterial

Kostenvoranschlag

Nach Eingang per Lieferung durch Logistikunternehmen oder persönlicher Abgabe des Gerätes bei uns wird ein Kostenvoranschlag erstellt.
Bei Erteilung eines Wartungs- Servicerauftrages kann eine Kostenobergrenze festgelegt werden. Wenn sich während der Ausführung des Auftrages eine Kostenabweichung ergibt, wird dies mit dem Auftraggeber vorab geklärt. Kostenvoranschläge sind in der Regel für Kunden kostenfrei, wenn es zu einem Wartungsauftrag kommt.

Kommt es zu keinem Wartungsauftrag, fallen für den Kostenvoranschlag in Form von Prüfung, Fehlerermittlung und Handling  30,00 € zzgl. USt. und Rückversand in jedem Fall an!

Preise

Die Kosten für den Service eines Gerätes unterscheiden sich je nach Höhe des erforderlichen Aufwandes. Entscheidend dabei sind die nötigen Ersatzteile, der Arbeitsaufwand und der Zustand des Gerätes.
Bei allen Aufträgen kann eine Anzahlung von bis zu 80% der geschätzten Servicekosten notwendig werden.

Wir berechnen für eine Servicestunde: 30 € zzgl. aktueller Umsatzsteuer
Dabei wird die erste Stunde (1 AE) als Grundpreis und dann jede weitere angefangene 1/4 Stunde berechnet.
Ersatzteile, Versandkosten und sonstige Leistungen  sind exklusiv.
Jedes Gerät erhält ein Wartungsprotokoll, auf dem die durchgeführten Arbeiten ersichtlich sind.