Über uns

Tapedeck Audio Service (TAS) ist in Berlin, aber auch deutschlandweit, Ihr kompetenter Ansprechpartner mit Schwerpunkt rund um die Wartung und Instandsetzung von Cassette Tapedecks fast aller bekannter Marken. Mittlerweile zählen auch viele europäische Kunden zu unserem Stamm. Generalüberholte Geräte aus unserer Werkstatt haben auch in ganz Europa, Nordamerika, Asien und Australien/Neuseeland ein neues zu Hause gefunden.

Wir bieten aber auch Service für andere Audio Geräte wie Verstärker, Receiver, CD-Player, Plattenspieler, Kompaktanlagen, Walkman, MD-Player, Radiorecorder, Reel to Reel (Tonbandmaschinen), sowie Digital- und Röhrenverstärker, Veranstaltungstechnik, Kino- und Filmprojektoren und Lautsprecher. Dabei arbeiten wir eng mit kompetenten Partnern, wie Audio Service Repair Dirk Lieben und Lautsprecher-Doktor zusammen.

Außerdem bieten wir Digitalisierung und Nachbearbeitung von analogen Tonträgern mit Formatwandlung in alle gängigen Audioformate unter Berücksichtigung urheberrechtlicher Regelungen an. Wenn Sie Schallplatten, Kassetten oder Spulentonbänder digitalisieren lassen möchten, so sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

Seit einigen Jahren hat gerade die Kompaktkassette, ebenso wie die Schallplatte, eine große Wiederbelebung erfahren. Die guten alten Tapedecks mit ihrer schönen Optik und soliden Bauweise erfreuen sich mehr und mehr großer Beliebtheit; die Nachfrage und Preise steigen stark an für gebrauchte Geräte.
Doch die schönen Geräte haben seit ihrem Kauf vor 20, 30 oder mehr Jahren noch nie oder vor langer Zeit eine Wartung erfahren. Die Geräte haben sich einfach kaputt gestanden oder haben wegen hoher Laufleistung einfach Verschleiß, denn zäh gewordenes Fett und zerschlissene Antriebsriemen und Idlergummis machen der Mechanik zu schaffen. Verschmutzte Potis, Schaltkontakte und Sensoren schränken die Funktionalität ein. Ablagerungen auf den Schleifern und Rotorkontaktflächen der Motoren verringern deren Drehmoment und verschlechtern den Bandtransport bei Spulen und Play. “Bandsalat” ist dann die Folge. Die Tonköpfe und Bandlaufteile müssen gereigt und entmagnetisiert werden. Auch die elektronischen Bauelemente altern und die ursprünglichen Einstellungen und der Klang des Gerätes haben sich verändert und müssen korrigiert werden.
Viele Geräte in den diversen Verkaufsportalen werden unrevidiert oder mit dem Hinweis “neue Riemen” und “gereinigt” angeboten, was aber allein nicht genügt, denn solch ein “Oldie” benötigt mehr Zuwendung, Pflege und Wartung, sowie ordentlichen Abgleich und Einmessung für ein langes Geräteleben und einen Genuß an analogem Klang und schöner haptischer Optik.
TAS bietet auch immer wieder generalüberholte Tapedecks und anderes Equipment zum Kauf an. Schauen Sie dazu einfach mal in unseren Verkauf rein.

Unsere Messgeräte werden regelmäßig vom Kalibierservice Wozniak geprüft und kalibriert.